Falsche Facebook-App will Profildaten ausspionieren

Facebook-User, aufgehorcht: Zurzeit ist wieder einmal ein gemeiner Hackervirus im Umlauf, der versucht, an Profildaten von Facebook-Nutzern zu kommen – diesmal verkleidet als betrügerische App.   Per Nachricht von einer angeblichen „Whatsapp“-App werden Facebook-User aufgefordert, eine App zu installieren, um Bilder, die ein Freund hochgeladen hätte, anschauen zu können. Natürlich hat kein Freund irgendwelche Bilder … weiterlesenFalsche Facebook-App will Profildaten ausspionieren

Meeting in der Wüste: Die Konferenz der Hacker

In der heutigen Zeit hat sich das Internet etabliert und ist so gut wie für jedermann zugänglich. Das hat natürlich auch zur Folge, dass es weitaus mehr Lasten aushalten muss, als es vor zehn Jahren noch der Fall war. Hinzu kommt außerdem, dass auch die Möglichkeiten, mit dem Internet kriminell zu werden, um einiges gestiegen … weiterlesenMeeting in der Wüste: Die Konferenz der Hacker

Ein Passwort, viele Dienste – Kinderspiel für Hacker

Wer im Internet ein und dasselbe Passwort für unterschiedliche Dienste und Webseiten verwendet, läuft ein hohes Risiko, einem Cyberkriminellen zum Opfer zu fallen. Besonders problematisch in der Hinsicht sind die vielen Cloud-Dienste, die gerade wie Pilze aus dem Boden schießen. Selbst großen Unternehmen wie Apple, Google oder Microsoft sollte man dabei nicht blindlings vertrauen. Denn … weiterlesenEin Passwort, viele Dienste – Kinderspiel für Hacker

Trojaner ade – So schützen Sie ihr Smartphone

Das Smartphone ist für Menschen dieser Zeit ein unverzichtbarer Gegenstand. Sei es aus beruflichen oder privaten Gründen. 11,3 Millionen dieser Geräte wurden 2011 verkauft. Das Android-Betriebssystem von Google ist am Häufigsten von Hackerangriffen betroffen. Hacker programmieren Apps, die Viren enthalten und das Handy ausspähen. Da jedes zweite verkaufte Handy mittlerweile die Möglichkeit der Internetnutzung bietet, … weiterlesenTrojaner ade – So schützen Sie ihr Smartphone

Acta ist tot! Kommt jetzt Ceta?

Das Internet als rechtsfreier Raum? Immer wieder hört man aus Regierungskreisen diese Bezeichnung, wenn versucht wird, im internet für mehr Überwachung zu plädieren. Es wird so getan, als wenn die meisten Menschen das Internet lediglich verwenden, um Gesetzeslücken auszunutzen und bestehende Gesetze zu verletzen. Mit solchen Argumenten werden dann Gesetze durchgebracht, die die Freiheit des … weiterlesenActa ist tot! Kommt jetzt Ceta?

Chaos an der Wall Street

Chaostag an der New Yorker Börse. Aufgrund einer Computerstörung wurde für wenige Momente der Handel sogar ausgesetzt. Grund hierfür: Innerhalb einer dreiviertel Stunde wurde mit so vielen Aktien gehandelt, dass sich das System aus einer Überforderung heraus selbst aufhängte. Nun muss die Börse tatsächlich 148 Werte nachträglich überprüfen. Das Dramatische war, dass die Knight-Aktien für … weiterlesenChaos an der Wall Street