Blasphemie! – Hacker machen keinen Halt vorm Vatikan

Manchen Menschen scheint auch wirklich gar nichts heilig zu sein – im wahrsten Sinne des Wortes. Dass das Hacker-Kollektiv Anonymous vor gar nichts Halt macht, wurde in der vergangenen Woche ersichtlich, als die Internetseite des Vatikans für einige Stunden lahmgelegt wurde. Zu der Hacker-Attacke bekannte sich die Gruppe „Anonymous Italia“, die damit Kritik an den … weiterlesenBlasphemie! – Hacker machen keinen Halt vorm Vatikan

Operation “Unmask” – Hacker von Interpol gefasst

Anonymous ist ein Netzwerk von Hackern, die sich in den vergangenen Jahren zu verschiedensten Cyberattacken bekannt haben. Nach eigener Aussage wollen sie sich damit für die Freiheit im Internet einsetzen. Von der Nato wurde die Gruppe jedoch als Bedrohung eingestuft, weshalb nun auch Interpol hart durchgreift. Bei einem aufwändigen Einsatz hat Interpol 25 mutmaßliche Anonymous-Hacker … weiterlesenOperation “Unmask” – Hacker von Interpol gefasst

Antivirenhersteller von Hacks bedroht

Es scheint, als wäre der Angriff eine Reaktion auf die Verhaftung einiger Anonymous-Mitglieder, denn die Hacker-Gruppe LulzSec hat die Webseite des Antiviren-Entwicklers Pandalabs erfolgreich angegriffen. Klar ist nur, dass Pandalabs zuvor das Ende von LulzSec vorausgesagt hat. Die Webseite der Pandalabs ist derzeit nicht verfügbar, doch wenn man panda security Blog eintippt, kann ein Teil … weiterlesenAntivirenhersteller von Hacks bedroht

Anonymous vs. Interpol 1:0

Und wieder schlägt Anonymous zu. Diesmal wurde anscheinend die Internetseite der internationalen Kriminalpolizei-Organisation Interpol durch Anonymous-Hacker lahmgelegt. Cyber-Aktivisten des Hacker-Kollektivs sorgen seit Jahren für Aufsehen. Immer wieder bekennen sich Mitglieder von Anonymous und Symphatisanten dazu, Websites und Datenbanken von Unternehmen und Behörden gehackt zu haben. Zuletzt sollen sie für Attacken auf die US-Behörde CIA und … weiterlesenAnonymous vs. Interpol 1:0

Hacker beklauen den verstorbenen “King of Pop”

Sony wurde nach den Hacker-Angriffen 2011 schon wieder Opfer von Datenklau. Gestohlen wurden dieses Mal 50.000 Dateien im Gesamtwert von mehr als 250 Millionen Dollar (laut der “Daily Mail”). Betroffen sind Titel von Jimi Hendrix, Paul Simon, den Foo Fighters und Avril Lavigne. Am schlimmsten trifft es aber wohl unveröffentlichtes Material von Michael Jackson. Der … weiterlesenHacker beklauen den verstorbenen “King of Pop”

Virtueller Tod: Hacker ermorden Sarkozy

Dass Nicolas Sarkozy nicht gerade der beliebteste Präsident ist, den die Franzosen haben, sollte sich mittlerweile herumgesprochen haben. Die Vorwürfe, die man dem kleinen Mann aus Paris macht, sind vielfältig: Rassismus, Sexismus, Vorwürfe wegen verdeckten Wahlkampffinanzierungen, Bestechung, Aufhetzung der Minderheiten. Auch wegen seinen vielen Ehen und der aktuellen Beziehung zu der italienisch-französischen Sängerin Carla Bruni … weiterlesenVirtueller Tod: Hacker ermorden Sarkozy

Malware-Attacke: Sie haben Post vom Finanzamt

Nicht selten kommt es vor, dass man überraschenderweise wichtige Mails bekommt, die einem jedoch recht unbekannt erscheinen. Diese können dann vom Finanzamt oder von einer Gewinnspielvereinigung sein. An der Mail hängt dann meist ein Anhang, den man öffnen muss, um das Betreffende zu öffnen. Doch der Kenner weiß, dass man sich vor diesen Mails in … weiterlesenMalware-Attacke: Sie haben Post vom Finanzamt

Mutmaßliche Anonymous-Hacker festgenommen

Die konspirative Bewegung Anonymous ist nicht nur bekannt für ihre Protestaktionen, die in den meisten Fällen Banken, Großunternehmen oder ähnliches treffen und in manchen Fällen sogar gezielt und erfolgreich sabotieren, wie die jüngsten Aktionen gegen den Konzern Apple gezeigt haben. Sie sind auch als Hacker im Internet aktiv. Hierbei lautet die Intention, Ungerechtigkeiten und Korruption … weiterlesenMutmaßliche Anonymous-Hacker festgenommen

Sicherheitsdienste kämpfen mit Spam-Mails

Der BND, das Bundesamt für Verfassungsschutz und der Militärische Abschirmdienst überprüfen jährlich einen bestimmten Anteil an Mails. Dabei besitzen diese einen einfachen Wort-Such-Filter, der Mails mit Begriffen wie “Bombe” herausfiltert. Anschließend müssen diese dann per Hand durchgesehen werden und liefern mehr oder weniger relevante Ergebnisse für die Sicherheitsdienste. In diesem Jahr wurden über 37 Millionen … weiterlesenSicherheitsdienste kämpfen mit Spam-Mails

US-Sicherheitsfirma von Wikileaks entblößt

Wikileaks hat wieder zugeschlagen: Trotz des Trubels um ihren Gründer Julian Assange, gegen den immer noch wegen Vergewaltigung ermittelt wird, und dem darauffolgenden Einbruch von Spenden, beziehungsweise dem Einfrieren von hohen Spendensummen durch Unternehmen wie PayPal, präsentierten die Freidenker ihre neuesten Erträge. Dabei soll es sich um mehr als fünf Millionen E-Mails zwischen dem US-amerikanischen … weiterlesenUS-Sicherheitsfirma von Wikileaks entblößt