Welche Arten von Schadprogrammen gibt es?

Ein jeder, der sich alltäglich vor seinem Computer-Arbeitsplatz wiederfindet oder ihn auch weniger oft zum Abfassen von Arbeiten, Rechnungen oder Speichern wichtiger Dokumente nutzt, kennt den Ausbruch von abwechselnd aufkommender Panik und Wut, wenn sich ein Virus auf dem PC ausgebreitet hat. So manch ein Arbeitstag wurde durch Würmer oder Viren schon zur Tortur gemacht … weiterlesenWelche Arten von Schadprogrammen gibt es?

Microsoft besiegt Malware

Microsoft ist es gelungen gefährliche Botnetze auszuheben. Gemeinsam mit den US-Behörden und Finanzdienstleistern ist es Microsoft gelungen, gegen international agierende Internet-Betrüger vor zu gehen. Die Botnetze der „Zeus“-Familie wurden lahmgelegt, die bisher weltweit seine Schadsoftware verbreitet hat. Die „Zeus“-Familie gilt als eine der gefährlichsten Botnetze. Ein Bot ist ein Computerprogramm, welches fast selbstständig sich wiederholende … weiterlesenMicrosoft besiegt Malware

Vorsicht beim Online-Banking: Neuer Android-Trojaner

Das Google-Betriebssystem Android erfreut sich zunehmender Beliebtheit bei Banking-Anwendungen auf dem Handy oder Tablet, wodurch auch das Bedrohungspotential durch Schadsoftware steigt. Nun warnen die Anti-Viren-Experten von McAfee vor einem neu entdeckten Trojaner, der sogenannte mTAN gezielt und unbemerkt vom Nutzer abgreifen kann. Das Android/FakeToken.A genannte Schadprogramm tarnt sich als eine von der Hausbank des Smartphone- … weiterlesenVorsicht beim Online-Banking: Neuer Android-Trojaner

Wer setzt Viren in die Welt und warum?

Fast allen PC-Besitzern ist im Laufe der Zeit schon einmal ein Computer-Virus untergekommen. Während einige dank ihres technischen Geschicks den Schaden schnell zu beheben oder gar zu verhindern wissen, verzweifeln die meisten anderen bei den auftretenden Einschränkungen. So hat sich fast jeder schon bei einem Wutschrei erzürnt gefragt, warum es diese Virenprogramme überhaupt gibt, die … weiterlesenWer setzt Viren in die Welt und warum?

Betriebssystem von Hackergruppierung “Anonymous”

Nun hat die Internetgruppierung Anonymous ihr erstes Betriebssystem gestartet. Das System Anonymous OS basiert auf Ubuntu 11.10 und soll in erster Linie Hackern einen sicheren und anonymen „Arbeitsplatz“ bieten. Es wird als Live-System vom Stick oder einer Cd abgespielt, denn eine Speichermöglichkeit gibt es noch nicht. Auf den ersten Blick sieht das neue System dem … weiterlesenBetriebssystem von Hackergruppierung “Anonymous”

Anonymous gegen rechten Versandshop

Das Neo-Nazi-Shop namens Deutsche Stimme wurde erneut zur Zielscheibe der Internetaktivisten Anonymous. Zum zweiten Mal haben die Hacker das Internet-Versandhaus der NDP ins Visier genommen und umgestaltet. Dabei haben sie Szenen aus dem kontrafaktischen Kriegsfilms Inglourious Basterds von Quentin Tarantino gezeigt. Gleichzeitig wurden die Daten von mehr als 1.100 Käufer von Produkten der rechten Szene … weiterlesenAnonymous gegen rechten Versandshop

Gehackt: Firefox, Chrome und Internet Eplorer

Auf einer Konferenz haben Sicherheitsforscher festgestellt, dass zur Zeit Angriffe auf aktuelle Windows-Browser ausgeübt werden. Dies gilt auch für die Sandbox-Technik von Microsofts Internet Explorer und Googles Chrome. Die jeweils aktuelle Version der Web-Browser von Microsoft, Mozilla und Google weisen Sicherheitslücken auf, mit denen sich Programmierbefehle auf fremde Rechner einschleusen lassen. Die bis dahin unbekannten … weiterlesenGehackt: Firefox, Chrome und Internet Eplorer

Rache für Verhaftungen? – Hacker starten weitere Angriffe

Nachdem Anfang März insgesamt 25 mutmaßliche Hacker der Anonymus-Gruppe verhaftetworden waren, schlägt die Gruppe nun zurück. Am 7. März bestätigte die IT-Sicherheitsfirma Panda Security einen Angriff auf ihr System, allerdings sei nur ein Webserver betroffen gewesen. Die eigentliche Homepage, sowie Kundendaten und Update-Daten seien nicht in Mitleidenschaft gezogen wurden. Panda Security zog den Groll der … weiterlesenRache für Verhaftungen? – Hacker starten weitere Angriffe

Leck bei Anonymous – was weiß das FBI?

Die Geschehnisse um die beiden losen Hacker-Vereinigungen Anonymous und LulzSec klingen mittlerweile mehr nach einem großen Thriller als nach politischer Realität: Nach sechs Verhaftungen aus dem engsten Kreis der internationalen Hackerszene durch eine großangelegte Aktion der US-amerikanischen Bundespolizei FBI geht die Angst in der Szene der Hacker-Elite um. Möglich wurde der Ermittlungserfolg nur durch den … weiterlesenLeck bei Anonymous – was weiß das FBI?

“Facebook-Tot” von Anonymous inszeniert?

Nachdem in den vergangenen Wochen einige vermeintliche Mitglieder des Hacker-Netzwerkes Anonymus verhaftet wurden, trat die Vereinigung mit einer neuen Aktion in Erscheinung. Am Morgen des 7. März wurde die deutsche Facebook-Seite lahm gelegt. Zu dem Angriff bekannten sich Hacker der Anonymus Gruppe. Nach drei Stunden war der Spuk zu Ende und die deutsche Facebook-Seite lief … weiterlesen“Facebook-Tot” von Anonymous inszeniert?