Julian Assange: Buch über Netzpolititik geplant

Es mehren sich die Gerüchte, dass der Wikileaks-Gründer Julian Assange gemeinsam mit drei anderen Aktivisten aus der Hacker-Szene ein Buch über Gegenwart und Zukunft der Netzpolitik veröffentlichen wird. Es soll am 26. November unter dem Titel „Cypherpunks: Freedom and the Future of the Internet“ erscheinen. Es geht darin um die Freiheit im weltweiten Datennetz und … weiterlesenJulian Assange: Buch über Netzpolititik geplant

Aufruhr bei WoW – Hacker löschen Bevölkerung von Azeroth aus

Und plötzlich sahen die Städte aus wie von allen guten Geistern verlassen. In der World of Warcraft-Welt Azeroth fühlten sich unzählige Spieler wie von einer tödlichen Epidemie heimgesucht und trauten ihren Augen nicht. Plötzliches Unheil über Azeroth Auf dem Planeten Azeroth leben zahllose Völker und Stämme in einem mehr oder weniger geordneten Miteinander in ihren … weiterlesenAufruhr bei WoW – Hacker löschen Bevölkerung von Azeroth aus

Facebook – Wie unsicher sind unsere Daten?

Und wieder erreicht uns die Nachricht einer Sicherheitslücke bei Facebook. Diesmal geht es um unsere Telefonnummern, welche sich scheinbar relativ leicht auslesen lassen. Anhand eines leichten Scripts kann ein Hacker auf sämtliche Telefonnummern zugreifen, wenn die Sicherheitseinstellungen des Nutzers nicht dementsprechend angepasst sind. Der Fehler liegt insbesondere darin, dass Facebook die Suchanfragen laut dem Sicherheitsexperten … weiterlesenFacebook – Wie unsicher sind unsere Daten?

‘Mini-Flame’ – Neuer Spionagevirus im Nahen osten aktiv

Computerviren sind eine bösartige Sache. Jeden Tag entstehen tausende neue Viren, die versuchen, anderen Systemen zu schaden. Obwohl die meisten Vieren inzwischen eigentlich Würmer sind. Die Unterscheidung ist meist nur für Experten ersichtlich, der Schaden jedoch genauso unangenehm. Der neue Virus „MiniFlame“ sorgt jetzt bei vielen IT-Experten für Kopfschmerzen. Vor allem Computer im Nahen Osten … weiterlesen‘Mini-Flame’ – Neuer Spionagevirus im Nahen osten aktiv

Computerspiele gefährden PC-Sicherheit

Experten auf dem Gebiet der Computersicherheit warnen derzeit vor den Risiken der Nutzung von etablierten Spieleplattformen wie Steam, Uplay, Origin und Co. Über diese Plattformen lassen sich Spiele sehr günstig und unproblematisch erwerben und auch spielen, sie erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Große Sicherheitslücken auf Spieleplattformen entdeckt Jetzt entdeckten die Mitarbeiter von heise.de aber auch … weiterlesenComputerspiele gefährden PC-Sicherheit

Android – Sicherheitslücke wird zum Skandal

Immer häufiger hört man von Sicherheitsproblemen im Zusammenhang mit Smartphones. Das liegt nicht zuletzt daran, dass die meisten Besitzer eines i-Phone, Galaxy oder anderen Geräts ihr Smartphone noch wie ein Handy behandeln. Es ist also ratsam, wenn man auf seinem Smartphone ebenso eine Sicherheitssoftware installiert hat, wie auf dem eigenen Rechner. Dadurch ist man jedoch … weiterlesenAndroid – Sicherheitslücke wird zum Skandal