Anonymous: Angriff auf das US Justizministerium

Das Hackerkollektiv Anonymous hat sich wieder einen mächtigen Gegner vorgenommen. Mitglieder der Gruppe verschafften sich über eine Website des US-Justizministeriums Zutritt zu deren Servern und veröffentlichten 1,7 Gigabyte interner Daten über die Filesharing-Seite The Pirate Bay. Laut einer Erklärung der Hacker-Gruppe sind unter diesen Daten auch interne E-Mails und die gesamte Datenbank. Die Mitglieder der … weiterlesenAnonymous: Angriff auf das US Justizministerium

Piraten stehen jetzt auf Bewährungsprobe

Die Piratenpartei bekam 2010 in NRW gerade einmal 1,6 Prozent der Stimmen. Wie viel sich seither verändert hat, zeigen die aktuellen Ergebnisse: 2012 hat die Piratenpartei die Fünf-Prozent-Hürde mit Bravour gemeistert, und zieht ins Parlament des bevölkerungsreichsten Bundeslandes ein. Nach ihren Ergebnissen in Berlin ist das längst keine Überraschung mehr. Das überraschend gute Abschneiden der … weiterlesenPiraten stehen jetzt auf Bewährungsprobe

Musikindustrie wird zum Gegner des Internets

Es gibt wohl kaum zwei Parteien, die so verfeindet gegenüber stehen wie die Musikindustrie und das Internet an sich. So war es doch mit dem Start des Internets und der etwas höheren Bandbreite damals so, dass die Tauschbörsen aus dem Boden schossen und viele Menschen diese auch nutzten. Dabei wurden Filme, aber vor allem eben … weiterlesenMusikindustrie wird zum Gegner des Internets

Neue Netzpolitik in Frankreich mit Hollande?

Ändert sich durch den Machtwechsel in Frankreich nicht nur der französische Kurs in der europäischen Schuldenkrise, sondern auch der Umgang unserer Nachbarn mit dem Internet? Nachdem der ehemalige rechte Präsident Sarkozy seinen Posten räumen musste und nun der Sozialist Hollande über Frankreich wacht, haben auch die Hoffnungen der französischen Netzaktivisten frischen Wind bekommen. Denn Sarkozy … weiterlesenNeue Netzpolitik in Frankreich mit Hollande?

Facebook: Neue Funktion für Organspender

Das soziale Netzwerk Facebook hat es sich nun auch zur Aufgabe gemacht, seine Nutzer zu Organspenden zu bewegen oder zumindest einige von ihnen näher an das Thema heranzuführen. Bisher allseits bekannt, millionenfach genutzt und sogleich mit der Welt geteilt, wurden bisher vielmehr alltägliche Angaben. Dazu zählten sowohl Beziehungsstatus als auch Arbeitgeber oder Erlebnisse rund um … weiterlesenFacebook: Neue Funktion für Organspender